Neues zwischen Rahden und Uchte

Saison 2021 noch unter Vorbehalt

Am 3. Oktober 2020 haben wir mit den letzten Fahrten unsere Saison beendet. Die für den Herbst geplanten Sonderfahrten mussten wegen der coronabedingten Auflagen allerdings entfallen, ebenso leider die beliebten Nikolausfahrten für die Kindergärten der Region. 

Wir hoffen jedoch auf eine Fortsetzung nach 30 Jahren Museumsbahnbetrieb zwischen Rahden und Uchte. Wenn die Situation es zulässt, wollen wir zu Himmelfahrt am 13. Mai wieder starten. Alle Fahrten stehen momentan jedoch unter Vorbehalt; eine Voranmeldung ist ebenso unerlässlich wie die Beachtung der jeweils geltenden Coronavorschriften.

Bis zum offiziellen Saisonbeginn stehen Unterhaltungsarbeiten an der Strecke und die ständige Wartung der Fahrzeuge an. Hierzu freuen sich die Aktiven jederzeit über helfende Hände – Alter oder berufliche Qualifikation spielen dabei keine Rolle.

Unsere jährliche Mitgliederversammlung, die bisher Anfang des Jahres stattfand, muss auf einen späteren Termin verschoben werden.

Der aktuelle Stand wird frühzeitig hier und in der Presse angekündigt.