Fahrplan 2018

Museums-Eisenbahn Rahden–Uchte e.V., Postfach 331, 32364 Rahden
Telefon 05771-94592 oder 3304, an Verkehrstagen 0151-17288973

Verkehrstage   
10.05. (Himmelfahrt), 03.06., 01.07., 12.08., 09.09., 23.09., 03.10.2018

Sonderfahrten mit Voranmeldung nach speziellem Fahrplan
               15.02. zum Haxenessen nach Uchte
               sowie auf Bestellung – auch über DB-Strecken

km   Zug Nr                        T 403     T 405
     Eurobahn von Münster          10:50     14:50
 0   Rahden                 ab     11:00     15:30
 4   Tonnenheide            X      11:06     15:36
 6   Hahnenkamp             X      11:10     15:40
 9   Lavelsloh-Diepenau            11:20     15:50
14   Bohnhorst              X      11:30     16:00
17   Gehannfors Hof         X      11:37     16:07
18   Warmsen                X      11:40     16:10
25   Uchte                  an     12:00     16:30

km   Zug Nr                        T 404     T 406
 0   Uchte                  ab     13:30     16:45
 7   Warmsen                X      13:50     17:05
 8   Gehannfors Hof         X      13:53     17:08
11   Bohnhorst              X      14:00     17:15
16   Lavelsloh-Diepenau            14:10     17:25
19   Hahnenkamp             X      14:20     17:35
21   Tonnenheide            X      14:24     17:39
25   Rahden                 an     14:30     17:45
     Eurobahn nach Münster         15:05     18:05
                            X Zug hält nach Bedarf
Unsere Fahrpreise
Gesamte Strecke Rahden–Uchte
Einfache Fahrt     10,00 €, Kinder 5,00 €
Hin- und Rückfahrt 15,00 €, Kinder 7,50 €
Teilstrecken sind entsprechend günstiger. Die Ermäßigung gilt für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Familienkarte für zwei Erwachsene mit Kindern: Einfache Fahrt 20,00 €, Hin- und Rückfahrt 30,00 €.
Fahrradmitnahme in Planzügen kostenlos, bitte anmelden; Getränkeverkauf im Zug.
Gruppen ab zwölf Personen erhalten Ermäßigung; eine Anmeldung wird empfohlen.
Fahrkarten bekommen Sie im Zug oder in unserem historischen Mitropawagen am Rahdener Bahnhof (Eisenbahnstr. 1).